Six Pack Turkey
Six Pack Turkey
Six Pack Turkey

Sixpack in der Türkei (Bauchätzen)

Heutzutage ist eine der beliebtesten Schönheitsoperationen für Männer die Bauchätzung, auch bekannt als „6-Pack-Operation“. Ist es wirklich möglich, ein 6er-Pack mit einer Operation zu bekommen? Die Antwort ist ja, dieses chirurgische Verfahren wird durchgeführt, um das Erscheinungsbild der Bauchmuskeln zu verbessern, indem das überschüssige Fett um die Bauchmuskeln herum liposkulpturiert wird. Nach der Bauchätzung würde der Bauch straffer und muskulöser aussehen.

Bin ich ein Kandidat für eine Sixpack-Operation?

Sie können ein Kandidat für eine Sixpack-Bauch-Operation sein, wenn Sie in guter allgemeiner Gesundheit, körperlich fit und über einen guten Muskelaufbau verfügen. Wir empfehlen diese Operation nicht für übergewichtige Menschen.

Wenn Sie weniger als 20% Fett haben und gesund sind, könnten Sie ein Kandidat für eine Bauchätzung sein.

ANGEBOT IN 3 MINUTEN ERHALTEN

Mit unserem Online-Assistenten erhalten Sie in weniger als 3 Minuten eine kostenlose Analyse

Six pack turkey

Was ist Sixpack-Chirurgie?

Die Bauch-Six-Pack-Operation ist eine chirurgische Operation, bei der das Fett um den Bauchbereich herum abgesaugt wird. Viele Männer und Frauen widmen einen großen Teil ihrer Übungen dem Aufbau von Bauchmuskeln. Aber auch mit Bewegung kann nicht jeder diese sportliche Sixpack-Definition erreichen. Manche Menschen finden es schwierig, die Dicke der Bauchmuskeln zu erhöhen, selbst bei anstrengenden Bauchaktivitäten.

Sixpack-Chirurgie oder Bauchätzung funktioniert für Menschen, die nicht trainieren. Dieses Verfahren kann mit einer Fettabsaugung anderer Bereiche wie den Flanken und dem unteren Rücken kombiniert werden

VASER® – Assisted High-Definition Liposculpture (VAHDL) im Bauchbereich erzeugt ein Sixpack, indem Fett aus der oberflächlichen Schicht und der tiefen Schicht entfernt wird, um prominente Sixpack-Muskeln oberhalb des Nabels zu reformieren.

1

Anästhesie

Während der chirurgischen Eingriffe werden Medikamente zu Ihrem Komfort verabreicht. Zu den Optionen gehören Sedierung und Vollnarkose. Ihr Arzt wird Ihnen die beste Option empfehlen.
2

Bildung von Einschnitten

Die Bildung von Schnitten variiert je nach behandeltem Bereich oder behandelten Regionen, dem Grad der Genesung, dem Patienten und den Vorlieben des Chirurgen.
3

Entfernen von überschüssigem Fett

Die plastische Chirurgie führt mit der Kanüle Bewegungen hin und her, um das Fett unter der Haut zu trennen. Mit Hilfe einer an der Kanüle angebrachten Injektions- oder Vakuumpumpe saugt sie das Fasten heraus.
4

Schließen der Einschnitte

Ihre Einschnitte werden nach Wahl Ihres Arztes geschlossen oder nicht. Einige plastische Chirurgen können sich dafür entscheiden, die Einschnitte nicht zu schließen, um Blutergüsse und Schwellungen zu reduzieren.

Kundenrezensionen

Hallo zusammen, ich war in der Pixl-Clinic um meine Haartransplantation machen zu lassen und bin auf ein sehr erfahrenes Team gestoßen, das Ergebnis ist wirklich sehr schön geworden

"Caroline Becker"Vereinigtes Königreich

Ich hatte einen wirklich guten Aufenthalt in Istanbul, die Pixl-Klinik hat sich wirklich gut um mich gekümmert, was ich sehr geschätzt habe.

''Jakob Toma''Niederlande

Die Klinik war sauber und alle Maßnahmen von Covid-19 wurden angewendet und die Liebe zum Detail ist bestenfalls

''Susan Wright''Dänemark

Einen besseren Service kann man sich dann nicht wünschen. Service von höchster Qualität. Ich würde mehr als 5 Sterne geben, wenn ich die Wahl hätte.

'' Jahan Haris''Vereinigtes Königreich

Exzellenter Service, ich würde jedem empfehlen, der es vorzieht, eine Haartransplantation durchzuführen. Ich möchte dem gesamten Team der Pixl-Klinik danken

''Sabina Schmidt''Norwegen

Six Pack Post-Op-Anweisungen

1

48-72 Stunden nach der Operation

Die meisten Patienten verspüren in den ersten Stunden nach der Six-Pack-Operation ein gewisses Maß an Schmerzen und Beschwerden. Ihr Chirurg wird Ihnen Schmerzmittel zur Verfügung stellen, um Ihr Wohlbefinden zu verbessern. Während dieser Zeit sollten die Patienten die Kompressionskleidung tragen, sich ausreichend ausruhen und körperliche Aktivitäten einschränken.
2

1-2 Wochen nach Sixpack

In den ersten zwei Wochen nach der Six-Pack-Operation können einige Schmerzen und Beschwerden bestehen bleiben. Die meisten Patienten können wieder arbeiten, solange sie anstrengende Aktivitäten vermeiden. Tragen Sie weiterhin die Kompressionsbekleidung und beobachten Sie die Einschnitte und den Flüssigkeitsabfluss.
3

2-5 Wochen nach der Operation

Zu diesem Zeitpunkt sollten die Schmerzen vollständig abgeklungen sein und die Ergebnisse des Eingriffs sollten sich bemerkbar machen. Alle Schnitte sollten zu diesem Zeitpunkt vollständig verheilt sein. In einigen Fällen können die behandelten Bereiche weiterhin Anzeichen von Blutergüssen und Schwellungen aufweisen. Die Mehrheit der Patienten kann nach drei oder vier Wochen wieder moderate körperliche Betätigung aufnehmen. Intensive Übungen sollten weiterhin vermieden werden, bis Sie von Ihrem Chirurgen grünes Licht bekommen.
4

6+ Wochen nach der Operation

Normalerweise sind Schwellungen und Blutergüsse zu diesem Zeitpunkt abgeklungen, und die Patienten können sehen, was das Verfahren bewirkt hat. Es besteht keine Notwendigkeit mehr, Kompressionskleidung zu tragen, und die meisten Patienten haben die Möglichkeit, sich an hochwirksamen Übungen zu beteiligen.
5

Endgültige Ergebnisse

Das Verschwinden der Schwellungen und Blutergüsse dauert 2-3 Monate. Die möglichen Ergebnisse der Fettabsaugung werden 6 Monate nach der Operation beobachtet. Am Ende dieses Prozesses erhalten Sie einen geformteren Körper und ein jüngeres Aussehen. Die Ergebnisse können von Person zu Person variieren, aber die meisten Patienten erzielen nach einer Fettabsaugung gute Ergebnisse. Die Vorteile der Fettabsaugung sind ästhetisch ansprechend. Six Pack ist der Beginn eines gesunden, aktiven Lebensstils. Viele Patienten achten auf ihre Ernährung und Bewegung, um die Six Pack-Ergebnisse zu erhalten. Die Dauer der Operation richtet sich nach der Person, die sich um sich selbst kümmert.

Vorher-Nachher-Fotos

Häufig gestellte Fragen

Wer ist ein idealer Kandidat für ein Six-Pack-Bauch-Verfahren?

Ein junger Kunde mit guter Hautelastizität, einem idealen Körpergewicht und einem guten allgemeinen Gesundheitszustand ist ein idealer Kandidat. Vor dieser Operation wird eine gründliche körperliche Untersuchung und eine Überprüfung der medizinischen und chirurgischen Vorgeschichte durchgeführt. Dem Kunden wird empfohlen, regelmäßig Sport zu treiben und nicht plötzlich an Gewicht zuzunehmen oder zu verlieren. Wenn man übergewichtig ist, wird der Klient dazu ermutigt, Gewicht zu verlieren. Wenn man zu viel lose hängende Haut mit geringer Elastizität hat, kann es besser sein, zuerst eine Bauchstraffung oder eine Bauchdeckenstraffung durchzuführen und dann vier bis sechs Monate nach der Bauchstraffung für Sixpack-Bauchoperationen.

Was sind die Kontraindikationen für dieses Verfahren?

Die Kontraindikationen sind: 1) Überschüssige lose hängende Haut: – Es ist besser, die überschüssige hängende Haut zu entfernen, eine gute Ernährung und ein gutes Trainingsprogramm einzuhalten und dann 4-6 Monate danach den Eingriff durchzuführen. 2) Bauchhernie: -Korrigieren Sie zuerst die Hernie und planen Sie dann die Operation später. 3) Schoßband: – Es ist unklug, die Sixpack-Bauchoperation durchzuführen.

Es gibt andere allgemeine Kontraindikationen für eine Operation, einschließlich einer Vorgeschichte von Herzinfarkten, Blutgerinnseln oder anderen signifikanten Erkrankungen. Wenn Sie rauchen, müssen Sie 6-8 Wochen vor der Operation mit dem Rauchen aufhören.

Was passiert in der Erholungsphase nach der Operation?

Nach der Operation werden Schmerzmittel und Antibiotika verabreicht. Unmittelbar nach der Sixpack-Bauchoperation wird eine Kompressions- oder Druckkleidung angelegt, die hilft, Schwellungen oder Ödeme zu minimieren. Nach der Operation fließt etwas Flüssigkeit ab, was völlig normal ist, und Sie können die Verbände und Druckkleidung anschließend wechseln.

Was sind die wesentlichen Schritte des Sixpack-Bauch-Verfahrens?

Normalerweise wird der Sixpack-Abdomeneingriff unter Vollnarkose durchgeführt. An der Bauchdecke werden mehrere kleine Schnitte angebracht. Tumeszenzflüssigkeit wird injiziert, anschließend wird die Liposuktionskanüle eingeführt und das Bauchdeckenfett abgesaugt. Eine weitere Fettabsaugung wird verwendet, um die Rektusmuskulatur und ihre Queransätze zu modellieren. Dies führt zu einem geformten Sixpack-Bauch. Normalerweise werden die Portstellen nicht vernäht und offen gelassen, damit weitere Flüssigkeit abfließen kann. Dies minimiert die Wahrscheinlichkeit einer Ansammlung von Flüssigkeit (Seromen) oder Blut (Hämatom). Pads und Kompressionskleidung werden unmittelbar nach der Operation angelegt.

Welche Art von Anästhesie wird für das Sixpack-Abdomenverfahren verwendet?

Typischerweise wird eine Vollnarkose für das Sixpack-Abdomenverfahren verwendet. Unter Vollnarkose kann eine bessere Bauchkonturierung erreicht werden.

Wie lange dauert die Sixpack-Abs-Behandlung?

Typischerweise dauert das Sixpack-Abdominal-Verfahren 2 bis 3 Stunden. Die für die Operation benötigte Zeit hängt von der Fettmenge ab, die entfernt werden muss.

Wo werden die Schnitte für das Sixpack-Verfahren platziert?

Normalerweise werden für dieses Verfahren fünf bis sechs Einschnitte an der Bauchdecke angebracht. Ein Schnitt wird in den Bauchnabel gelegt. Zwei weitere Einschnitte werden unterhalb der Gürtellinie platziert. Zwei weitere Schnitte werden in der Mittellinie zwischen Brustbein und Bauchnabel platziert. Diese beiden Einschnitte ermöglichen das Anlegen der horizontalen, quer verlaufenden Bauchansätze.

Wann kann ich nach einer Six-Pack-Bauch-OP wieder arbeiten? Wann kann ich wieder trainieren und trainieren?

Die normale Schreibtischarbeit kann innerhalb von 5-7 Tagen nach der Operation wieder aufgenommen werden. Der normale Spaziergang kann innerhalb von 10-12 Tagen wieder aufgenommen werden, aber schwere Übungen, Fitnessstudio; Schwimmen kann erst nach 6-8 Wochen der Operation wieder aufgenommen werden. Wir empfehlen, Sit-ups für sechs Monate zu vermeiden.

Warum ist nach dem Sixpack-Bauch-Verfahren eine Kompressionsbekleidung erforderlich?

Nach dem Eingriff ist eine Kompressionsbekleidung wichtig, um Blutungen, Schwellungen und das Auftreten von Seromen zu minimieren und die Heilungszeit zu verkürzen. Wenn Sie Ihre Kompressionsbekleidung nicht tragen, kann die Schwellung viel länger anhalten.