vaser-hi-def-liposuction-1.jpeg

360 Lipo in der Türkei

Lipo 360, auch bekannt als „umfangsseitige Fettabsaugung“, ist ein chirurgisches Verfahren, das eine Fettabsaugung des Bauches, der Flanken und des Rückens umfasst. Das Verfahren wird 360 Grad um einen bestimmten Körperteil herum durchgeführt. Patienten mit überschüssigen Fettdepots in diesen Bereichen können von diesem Verfahren profitieren.

Lipo 360 Turkey arbeitet mit den natürlichen Konturen einer Frau, um ihre Figur zu verbessern und das Beste aus dem weiblichen Körper herauszuholen. Denken Sie an Ihre Ganzkörperkonturen und nicht an einen bestimmten Zielbereich. Patienten, die neben den Fettflecken hängende oder lockere Haut bemerken, benötigen möglicherweise ein zusätzliches Verfahren wie eine Bauchdeckenstraffung.

ANGEBOT IN 3 MINUTEN ERHALTEN

Mit unserem Online-Assistenten erhalten Sie in weniger als 3 Minuten eine kostenlose Analyse

360 Liposuction

Wer ist ein guter Kandidat für 360-Grad-Lipo?

Ein guter Kandidat für eine 360-Grad-Lipo sollte realistische Erwartungen an das Ergebnis dieses Verfahrens haben und einige Kandidaturkriterien erfüllen:

  • Durchschnittliches bis mittleres Gewicht
  • Gesunde Haut mit guter Elastizität
  • Gute allgemeine Gesundheit
  • Fettdepots, die nicht auf Diäten und Sport ansprechen
  • Ein Verständnis dessen, was lipo 360 beinhaltet
  • Realistische Erwartungen

Patienten mit schlechter Hautqualität sind möglicherweise keine guten Kandidaten für dieses Verfahren, da sie Hautunregelmäßigkeiten entwickeln können. Das Alter sollte bei der Bestimmung der Kandidatur für die lipo 360 Pixl Clinic in der Türkei kein Problem sein. Es ist jedoch üblich, dass ältere Patienten eine geringere Hautelastizität haben, sodass sie möglicherweise nicht die gleichen Vorteile von 360-Grad-Lipo erhalten wie Patienten in jüngerem Alter.

1

Anästhesie

Während der chirurgischen Eingriffe werden Medikamente zu Ihrem Komfort verabreicht. Zu den Optionen gehören Sedierung und Vollnarkose. Ihr Arzt wird Ihnen die beste Option empfehlen.
2

Bildung von Einschnitten

Die Bildung von Schnitten variiert je nach behandeltem Bereich oder behandelten Regionen, dem Grad der Genesung, dem Patienten und den Vorlieben des Chirurgen.
3

Entfernen von überschüssigem Fett

Die plastische Chirurgie führt mit der Kanüle Bewegungen hin und her, um das Fett unter der Haut zu trennen. Mit Hilfe einer an der Kanüle angebrachten Injektions- oder Vakuumpumpe saugt sie das Fasten heraus.
4

Schließen der Einschnitte

Ihre Einschnitte werden nach Wahl Ihres Arztes geschlossen oder nicht. Einige plastische Chirurgen können sich dafür entscheiden, die Einschnitte nicht zu schließen, um Blutergüsse und Schwellungen zu reduzieren.

Kundenrezensionen

Hallo zusammen, ich war in der Pixl-Clinic um meine Haartransplantation machen zu lassen und bin auf ein sehr erfahrenes Team gestoßen, das Ergebnis ist wirklich sehr schön geworden

"Caroline Becker"Vereinigtes Königreich

Ich hatte einen wirklich guten Aufenthalt in Istanbul, die Pixl-Klinik hat sich wirklich gut um mich gekümmert, was ich sehr geschätzt habe.

''Jakob Toma''Niederlande

Die Klinik war sauber und alle Maßnahmen von Covid-19 wurden angewendet und die Liebe zum Detail ist bestenfalls

''Susan Wright''Dänemark

Einen besseren Service kann man sich dann nicht wünschen. Service von höchster Qualität. Ich würde mehr als 5 Sterne geben, wenn ich die Wahl hätte.

'' Jahan Haris''Vereinigtes Königreich

Exzellenter Service, ich würde jedem empfehlen, der es vorzieht, eine Haartransplantation durchzuführen. Ich möchte dem gesamten Team der Pixl-Klinik danken

''Sabina Schmidt''Norwegen

Anweisungen zur Fettabsaugung nach der Operation

1

48-72 Stunden nach der Operation

Die meisten Patienten verspüren in den ersten Stunden nach einer Fettabsaugung ein gewisses Maß an Schmerzen und Beschwerden. Ihr Chirurg wird Ihnen Schmerzmittel zur Verfügung stellen, um Ihr Wohlbefinden zu verbessern. Während dieser Zeit sollten Patienten die Kompressionskleidung tragen, sich ausreichend ausruhen und körperliche Aktivitäten einschränken.
2

1-2 Wochen nach Fettabsaugung

In den ersten zwei Wochen nach der Fettabsaugung können einige Schmerzen und Beschwerden bestehen bleiben. Die meisten Patienten können wieder arbeiten, solange sie anstrengende Aktivitäten vermeiden. Tragen Sie weiterhin die Kompressionsbekleidung und beobachten Sie die Einschnitte und den Flüssigkeitsabfluss.
3

2-5 Wochen nach der Operation

Zu diesem Zeitpunkt sollten die Schmerzen vollständig abgeklungen sein und die Ergebnisse des Eingriffs sollten sich bemerkbar machen. Alle Schnitte sollten zu diesem Zeitpunkt vollständig verheilt sein. In einigen Fällen können die behandelten Bereiche weiterhin Anzeichen von Blutergüssen und Schwellungen aufweisen. Die Mehrheit der Patienten kann nach drei oder vier Wochen wieder moderate körperliche Betätigung aufnehmen. Intensive Übungen sollten weiterhin vermieden werden, bis Sie von Ihrem Chirurgen grünes Licht bekommen.
4

6+ Wochen nach der Operation

Normalerweise sind Schwellungen und Blutergüsse zu diesem Zeitpunkt abgeklungen, und die Patienten können sehen, was das Verfahren bewirkt hat. Es besteht keine Notwendigkeit mehr, Kompressionskleidung zu tragen, und die meisten Patienten haben die Möglichkeit, sich an hochwirksamen Übungen zu beteiligen.
5

Endgültige Ergebnisse

Das Verschwinden der Schwellungen und Blutergüsse dauert 2-3 Monate. Die möglichen Ergebnisse der Fettabsaugung werden 6 Monate nach der Operation beobachtet. Am Ende dieses Prozesses erhalten Sie einen geformteren Körper und ein jüngeres Aussehen. Die Ergebnisse können von Person zu Person variieren, aber die meisten Patienten erzielen nach einer Fettabsaugung gute Ergebnisse. Die Vorteile der Fettabsaugung sind ästhetisch ansprechend. Die Fettabsaugung ist der Beginn eines gesunden, aktiven Lebensstils. Viele Patienten achten auf ihre Ernährung und Bewegung, um die Ergebnisse der Fettabsaugung zu erhalten. Die Dauer der Operation richtet sich nach der Person, die sich um sich selbst kümmert.

Vorher-Nachher-Fotos

Häufig gestellte Fragen

Was ist Fettabsaugung?

Für den Anfang ist die Fettabsaugung ein chirurgischer Eingriff, der hilft, Ihren Körper zu formen, indem überschüssige Fettablagerungen direkt unter der Haut entfernt werden. Es entfernt die Fettpolster, die am widerstandsfähigsten gegen Diät und Bewegung sind. Die Fettabsaugung kann auch mehrere clevere Namen haben, die im Wesentlichen dasselbe bedeuten. Liposkulptur ist, wie ein Chirurg viele Bereiche Ihres Körpers mit der Fettabsaugungsmethode modelliert. Lipo 360 bedeutet im Wesentlichen Lipo um den gesamten Körperumfang – das heißt, Sie werden während des Eingriffs um 360 Grad gedreht, sodass sowohl die Vorder- als auch die Rückseite Ihres Körpers behandelt werden.

Bin ich ein guter Kandidat für eine Fettabsaugung?

Es gibt zwei Fettschichten, die Sie verstehen müssen, bevor Sie feststellen können, ob Sie ein guter Kandidat für eine Fettabsaugung sind: subkutanes Fett und viszerales Fett. Subkutanes Fett kann hartnäckig verloren gehen und liegt zwischen Muskel und Haut. Viszerales Fett hingegen ist die Schicht unter der Muskelschicht um die Organe. Viszerales Fett kann nicht entfernt werden, aber die subkutane Schicht kann. Die Integrität der subkutanen Schicht sowie die Elastizität Ihrer Haut helfen dabei, festzustellen, ob Sie ein guter Kandidat sind. Eine wichtige Überlegung bei der Beurteilung, ob eine Fettabsaugung für Sie geeignet ist, ist sicherzustellen, dass die Hauthülle bei entferntem Fett nicht durchhängt oder faltig aussieht. Dies wird in Ihrem Beratungsgespräch festgelegt.

An welchen Körperstellen kann ich eine Fettabsaugung durchführen lassen?

Der/die optimale(n) Bereich(e) für Sie hängt von Ihrer individuellen Reaktion auf Bewegung und Ernährung ab. Häufige Problembereiche des Körpers, an denen Frauen eine Fettabsaugung durchführen lassen möchten, sind:

  • Kinn- und Nackenbereich – Doppelkinnentfernung
  • Bauch und Flanken – Erstellen Sie Kurven und geformte Bauchmuskeln und entfernen Sie Liebesgriffe und Muffin-Tops
  • Brüste – Fett an den Seitenbrust entfernen
  • Hüften – Rechtwinkligkeit beseitigen
  • Äußere, vordere und innere Oberschenkel – definieren Sie die Oberschenkel im Verhältnis zu Knien und Waden
  • Knie – schaffen Sie die Knie von Läufern
  • Arme – formen und definieren Sie für das Erscheinungsbild von getönten und „geschnittenen“ Oberarmen
  • Rücken – entfernt gefürchtetes Rückenfett, um es weicher zu machen und einen feminineren Körper zu schaffen

Bei Männern wird am häufigsten eine Fettabsaugung im Kinn- und Nackenbereich, an den Flanken (Fettabsaugungen), am Bauch und an der männlichen Brust durchgeführt.

Ist eine Fettabsaugung sicher?

Eine Tumeszenz-Fettabsaugung, die von einem Facharzt für plastische und rekonstruktive Chirurgie unter lokaler, intravenöser Sedierung oder Vollnarkose durchgeführt wird, ist sehr sicher. Die Bestimmung des Anästhesietyps würde auf der Grundlage der Anzahl der behandelten Bereiche und der prognostizierten Fettmenge, die für die Entfernung erwartet wird, erfolgen.

Im Vergleich zu anderen chirurgischen Verfahren ist die Fettabsaugung eines der sichersten. Das Verfahren ist nicht-invasiv; die fettabsaugkanüle ist ein schmaler edelstahlschlauch, der subkutanes fett durch einen sehr kleinen einstich in die haut entfernt.

Ist die Fettabsaugung ein Verfahren zur Gewichtsreduktion zur Behandlung von Fettleibigkeit?

Fettabsaugung ist nicht für Fettleibigkeit gedacht, und es ist ein Irrglaube, dass die Fettabsaugung eine Behandlung zur Gewichtsabnahme ist. Vielmehr handelt es sich um ein Verfahren zur Fettreduktion. Die Fettmenge, die Sie entfernen können, hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich der Einschätzung Ihres Gesundheitszustands und Ihrer Körperziele durch den Chirurgen. Das heißt, auch wenn Sie übergewichtig sind, hilft eine Fettabsaugung dabei, mehrere Pfunde zu entfernen und so Ihre Figur zu verbessern.

Was sind die Unterschiede zwischen Fettabsaugung und Bauchdeckenstraffung?

Die Fettabsaugung entfernt Fett aus unerwünschten Bereichen des Körpers. Bei der Fettabsaugung sind die chirurgischen Schnitte klein und die Erholungszeit ist minimal. Fettabsaugung allein strafft nicht überschüssige Haut durch massiven Gewichtsverlust oder Geburt.

Bei einer Bauchdeckenstraffung werden überschüssiges Fett und Haut entfernt und mit einer Operation begonnen, um die geschwächte Bauchwandmuskulatur (Diastasis recti) zu korrigieren und zu straffen. Der Operationsbereich einer Bauchdeckenstraffung ist größer und der Schnitt länger. Keines der Verfahren dient der Gewichtsabnahme, sondern beide helfen, Ihr Körperbewusstsein durch ein schlankeres Aussehen zu stärken und Ihre ideale Körperkontur zu erreichen ist notwendig.

Ist die Fettabsaugung von der Versicherung abgedeckt?

Da die Fettabsaugung von den Krankenkassen als kosmetisch angesehen wird, ist sie kein versichertes Verfahren.

Wie bereitet sich ein Patient auf eine Fettabsaugung vor?

Ihr Chirurg wird Ihnen in den Tagen vor der Fettabsaugung Anweisungen geben. Bitten Sie einen Freund oder ein Familienmitglied Ihres Vertrauens, Sie zum und vom Operationszentrum zu fahren und bei der postoperativen Versorgung zu unterstützen. Blutverdünnende Medikamente wie Aspirin sollten vor dem Eingriff abgesetzt werden. Wenn Sie eine Vollnarkose verwenden, wird im Voraus eine Blutuntersuchung durchgeführt, um sicherzustellen, dass Sie ein guter Kandidat für die Anästhesie sind. Am OP-Tag sollten etwa 12 Stunden vor dem OP-Termin keine Speisen oder Getränke zu sich genommen werden.

Was passiert während der Fettabsaugung?

Der Chirurg macht kleine Schnitte in die Haut und führt ein Werkzeug, eine sogenannte Kanüle, in die Fetttasche direkt unter der Haut ein. Diese Kanüle wird an einem Sauger oder einer Spritze befestigt, die das Fett herauszieht. Es handelt sich in der Regel um eine ambulante Operation, sodass Sie, selbst wenn Sie unter Narkose stehen, noch am Tag der Operation nach Hause gehen.

Wie ist die Erholung?

Der Patient kann in der Regel innerhalb weniger Tage wieder arbeiten und innerhalb von 2-4 Wochen oder weniger normale körperliche Aktivitäten wieder aufnehmen. Sie werden wahrscheinlich mehrere Wochen lang gebeten, ein chirurgisches Kompressionskleidungsstück zu tragen, das Ihnen unmittelbar nach der Fettabsaugung angelegt wird. Die Genesung und die postoperative Versorgung können je nach behandeltem(n) Bereich(en) und Menge des entfernten Fetts variieren. Befolgen Sie die Nachsorgeanweisungen Ihres Chirurgen, um Schmerzen und deren Dauer zu minimieren. Ruhe, Flüssigkeitszufuhr und Nichtrauchen helfen bei der Heilungszeit und vermeiden Komplikationen.

Die häufigsten postoperativen Auswirkungen können Schwellungen, Blutergüsse und Druckempfindlichkeit im Bereich des Eingriffs sein. Das Operationsteam wird Ihnen einige Optionen zur Schmerzlinderung nach der Operation sowie eine Liste von Schmerzmitteln anbieten, die Sie vermeiden sollten.

Welche Nach- und Nachsorge ist notwendig?

Kompressionsstrümpfe werden verwendet, um Schwellungen zu reduzieren und die Heilung zu beschleunigen. Wenn besondere Sorgfalt erforderlich ist, können Sie diese mit Ihrem Chirurgen für eine optimale Heilung planen. Der Chirurg benötigt möglicherweise nur ein oder zwei Besuche nach der Operation, um zu bestätigen, dass alles nach Plan verheilt, oder wenn mehrere Bereiche behandelt wurden, können Sie je nach Ihrer Situation mehrere Nachuntersuchungen benötigen. Nach Ihrer Fettabsaugung werden Sie und Ihr Pflegeteam auf eventuelle Flüssigkeitsansammlungen nach der Operation in den behandelten Bereichen achten. Wenn Flüssigkeitstaschen vorhanden sind, können diese bei einer Nachuntersuchung leicht abgesaugt werden, um ein schönes, lang anhaltendes flaches Ergebnis zu gewährleisten.

Welche Ergebnisse sollte ein Patient nach dem Eingriff erwarten?

Ihr Chirurg wird mit Ihnen besprechen und Ihnen helfen, realistische Ergebnisse zu visualisieren. Unmittelbar nach der Operation kann es zu Schwellungen und schlaffer Haut kommen, die während des Heilungsprozesses verschwinden. Es kann mehrere Wochen bis Monate dauern, bis das volle Ausmaß der Ergebnisse des Verfahrens sichtbar ist. Das Endergebnis wird eine schöne Verbesserung sein, um eine schlankere, straffere Figur zu erzielen.