Facelift Turkey

Facelifting in der Türkei (Rhytidektomie)

Egal um welche plastische Chirurgie es sich handelt; die Kandidaten suchen vor allem nach Sicherheit und guten Ergebnissen zu vernünftigen Preisen. Plastische Chirurgen bieten mit ihrer langjährigen Erfahrung beeindruckende Ergebnisse beim Facelifting in der Türkei. Solange der Chirurg weiß, was er tut, und die Operation unter ausreichenden Bedingungen durchgeführt wird; Facelifting-Verfahren in Istanbul ist für jeden ohne ernsthafte Grunderkrankung völlig ungefährlich. Vor einem Facelifting in der Türkei nimmt Ihr Chirurg Ihre Krankengeschichte auf, hört auf Ihre Erwartungen und erklärt alle Details der Facelifting-Operation.

Welche Facelifting-Art und -Technik für Sie geeignet ist, wird von Ihrem Arzt basierend auf Ihren Gesichtsbedürfnissen, Hautzustand, Alterung und Erschlaffung Ihres Gesichtsalters und Geschlechts entschieden.

Vor Ihrer Gesichtsstraffung in der Türkei erhalten Sie eine Lokal- oder Vollnarkose. Ihr professioneller Arzt macht den Schnitt je nach Art Ihres Faceliftings. Ihre Haut und das Gesichtsgewebe tief unter der Haut werden gestrafft und der zugehörige Gesichtsteil in seiner neuen Position geglättet. Dann schließt Ihr Arzt die Einschnitte mit Stichen und versucht sein Bestes, um die Sichtbarkeit der Narbe zu minimieren.

Facelifting-Operationen können je nach Fall miteinander kombiniert werden und können bis zu 3-6 Stunden dauern. Außerdem ist es auch möglich, all diese Möglichkeiten zu einem vernünftigen Facelifting-Kosten der Türkei zu haben.

Animation zur Gesichtsstraffung

ANGEBOT IN 3 MINUTEN ERHALTEN

Mit unserem Online-Assistenten erhalten Sie in weniger als 3 Minuten eine kostenlose Analyse

Arten von Facelifting

Mini-Facelift / Mittleres Facelift

Dieses Verfahren umfasst zwei Einschnitte; der erste ist ein einfacher Hautschnitt am Schläfenhaaransatz bis zur Vorderseite der Ohren und endet am Ohrläppchen. Es ist ein Standard-Facelifting-Verfahren, das noch heute verwendet wird. Diese Operation strafft überschüssige Haut und verlässt sich ausschließlich auf die Hautspannung, um das darunter liegende Gesichtsweichgewebe zu verschieben. Der zweite Schnitt befindet sich in der Nähe der unteren Wimper. Dieser Bereich dient zur Straffung und Straffung der Wangenmuskulatur, um überschüssige Haut auszugleichen. Dieses Verfahren eignet sich für Patienten mit Hautüberschuss und minimaler Ptosis tiefer weicher Haut.

Dieser Eingriff dauert etwa 2 Stunden unter Sedierung oder Vollnarkose.

Full Facelift mit SMAS

Unsere plastischen Chirurgen führen das subkutane Facelifting mit separatem SMAS-Lappen und SMAS-Ektomie durch. Der Schnitt beginnt am Schläfenhaaransatz bis zur Vorderseite der Ohren und endet hinter den Ohren. Dann wird das SMAS so fest wie möglich nach oben und hinten gezogen. Der darunter liegende Muskel kann sich anspannen, das subkutane Weichgewebe und die Haut bewegen sich nach dem SMAS-Lappen und werden dann reseziert, um die überschüssige Haut zu entfernen. Diese Facelifting-Operation ist eine effektivere Technik und die Ergebnisse sind länger anhaltend.

Dieses Verfahren eignet sich für Patienten mit vielen Exzessen und schlaffer Haut, Ptosis der Gesichtsmuskeln, um ein glatteres, strafferes und jugendlicheres Aussehen ihres Gesichts zu entfernen und wiederherzustellen

Dieser Eingriff dauert etwa 3-4 Stunden unter Sedierung oder Vollnarkose.

Nackenstraffung

Dieses Verfahren hilft jemandem, der einen dicken, faltigen oder schlaffen Hals hat. Die Chirurgen führen eine oder beide Methoden gemeinsam durch. Neck Tuck ist ein Verfahren, bei dem der Chirurg einen kleinen Schnitt unter der Kinn-Hals-Linie macht, lockere Nackenmuskeln vorsichtig anhebt und strafft (Platysmaplastik). Ein Einschnitt bei einer Halsstraffung erfolgt hinter jedem Ohr, kann auch einen längeren Einschnitt machen, um den Halsmuskel durch SMAS zu dehnen. Und darunterliegendes Gewebe und entfernen Sie überschüssige, schlaffe Haut, um dem Hals ein glatteres, strafferes und jugendlicheres Aussehen zu verleihen. Dieses Verfahren wird normalerweise mit einem vollständigen Facelifting durchgeführt.

Dieser Vorgang dauert etwa 2-4 Stunden unter Sedierung oder Vollnarkose.

Stirnlift / Brauenlift

Ein Brauenlift ist die Neupositionierung einer Augenbraue, um ein jugendlicheres Aussehen zu erzielen. Die Schnittnarbe liegt 1-2 cm hinter dem Haaransatz. Es gibt drei Arten von Brauenlifting:

  • Ein endoskopisches Brauenlifting, das zu einer minimalen Narbe führt
  • Ein temporales oder begrenztes Brauenlifting, bei dem Einschnitte im
  • Schläfenbereich sowohl rechts als auch links erfolgen
  • Das klassische Brauenlifting, bei dem ein langer Schnitt horizontal hinter dem Haaransatz erfolgt.

Gesichtsrestauration mit Fetttransfer.

Der Fetttransfer als Mikrotransplantat oder Nanotransplantat wird durchgeführt, um bestimmte Bereiche zu unterstützen, die eine Konturierung und Erfüllung benötigen. Dieses Verfahren eignet sich für Patienten, die ein schlankeres Gesicht und Fettverlust haben und sich einer Facelift-Operation mit unbefriedigendem Ergebnis aufgrund des fehlenden Volumens unterzogen haben. Einige Patienten benötigen möglicherweise weitere Verfahren, um ein gewünschtes jugendliches Aussehen zu erzielen. Erfahrene Chirurgen können die besten Optionen empfehlen, obwohl die endgültige Entscheidung im Ermessen des Patienten liegt.

Dieser Vorgang dauert etwa 1-2 Stunden unter Sedierung oder Vollnarkose.

1

Anästhesie

Während des chirurgischen Eingriffs werden Medikamente zu Ihrem Komfort verwendet. Zu den Optionen gehören Sedierung und Vollnarkose. Ihr Arzt wird Ihnen die beste Auswahl empfehlen.
2

Anlegen von Einschnitten

Je nach Grad der Veränderung, die Sie sehen möchten, wird die Facelift-Methode entschieden. Dementsprechend beginnen sich Einschnitte zu bilden.
3

Schließen der Schnitte

Die Schnitte werden mit Nähten geschlossen, die nach einigen Tagen entfernt werden. Einige Chirurgen verwenden resorbierbare Nähte, die nicht entfernt werden müssen.
4

Ergebnisse ansehen

Sichtbare Verbesserungen des Facelift-Ergebnisses treten nach Schwellungen und Blutergüssen auf.

Kundenrezensionen

Hallo zusammen, ich war in der Pixl-Clinic um meine Haartransplantation machen zu lassen und bin auf ein sehr erfahrenes Team gestoßen, das Ergebnis ist wirklich sehr schön geworden

"Caroline Becker"Vereinigtes Königreich

Ich hatte einen wirklich guten Aufenthalt in Istanbul, die Pixl-Klinik hat sich wirklich gut um mich gekümmert, was ich sehr geschätzt habe.

''Jakob Toma''Niederlande

Die Klinik war sauber und alle Maßnahmen von Covid-19 wurden angewendet und die Liebe zum Detail ist bestenfalls

''Susan Wright''Dänemark

Einen besseren Service kann man sich dann nicht wünschen. Service von höchster Qualität. Ich würde mehr als 5 Sterne geben, wenn ich die Wahl hätte.

'' Jahan Haris''Vereinigtes Königreich

Exzellenter Service, ich würde jedem empfehlen, der es vorzieht, eine Haartransplantation durchzuführen. Ich möchte dem gesamten Team der Pixl-Klinik danken

''Sabina Schmidt''Norwegen

Facelift-Anweisungen nach der Operation

1

Tage 1.

Nach der Operation können Sie sich unsicher und schläfrig fühlen. Sie sollten Unterstützung von Familie und Freunden eingerichtet haben, um Sie nach Hause zu fahren und Sie in Ihrer ersten Nacht zu Hause zu betreuen. Der erste Tag ist normalerweise der Zeitpunkt, an dem Sie am meisten Schmerzmittel benötigen, um die Beschwerden unter Kontrolle zu halten.
2

Tage 2.

Ihr Chirurg wird um diese Zeit einen Nachsorgetermin vereinbaren. Sie werden Ihre chirurgischen Verbände entfernen oder wechseln und Ihre Einschnitte und Schwellungen untersuchen. Wenn alles gut und normal aussieht, wird der Chirurg den Bereich neu kleiden, die Nachsorge noch einmal überprüfen und Sie auf den Weg schicken.
3

Tage 3.

Ruhe wird für diesen Tag empfohlen, aber Sie sollten sich besser fühlen und sich etwas bewegen wollen. Blutergüsse und Schwellungen erreichen normalerweise um den 3. und 4. Tag ihren Höhepunkt, aber beide werden wahrscheinlich noch einige weitere Wochen bestehen bleiben. Nehmen Sie weiterhin Medikamente ein, wenn Sie Beschwerden verspüren.
4

Tage 4-6.

Zu diesem Zeitpunkt benötigen die meisten Menschen keine verschreibungspflichtigen Schmerzmittel mehr. Sie sollten beginnen zu sehen, wie die Schwellung nachlässt. Sie sollten sich auch wohler fühlen, wenn Sie sich bewegen. Leichte Hausarbeit ist oft erlaubt, wenn Sie sich gut genug fühlen.
5

Tage 7-14.

Während dieser Woche werden Sie wahrscheinlich immer noch Schwellungen und Blutergüsse an den betroffenen Stellen haben. Schwellungen und Blutergüsse können bei manchen Menschen auch zu Taubheit, Kribbeln und Engegefühl führen. All dies sind häufige Vorkommnisse nach einem Facelifting und sollten keinen Anlass zur Sorge geben. Am Ende der zweiten Woche nach der Operation fühlen sich viele Menschen wie sie selbst und sind bereit, zur Arbeit zurückzukehren und leichte Aktivitäten wie Gehen zu beginnen.
6

Tage 15-30.

Das Entfernen Ihrer Nähte kann zwischen Ende der ersten und dritten Woche erfolgen und hängt von Ihrem speziellen Verfahren sowie Ihrem Heilungsprozess ab. In den Wochen 3 und 4 können Sie noch einige Restschwellungen und Spannungsgefühle haben, aber größtenteils werden Sie anfangen, viel besser auszusehen und sich besser zu fühlen. Hier beginnen die Patienten oft, echte Verbesserungen ihrer Gesichtskontur zu sehen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie wieder Sport treiben und Aktivitäten genießen, ohne dass die Leute, wenn überhaupt, äußerliche Anzeichen Ihres Eingriffs bemerken. Die Schnittstellen haben einen rosa-roten Farbton, der jedoch mit der Zeit verblassen sollte.
7

Nach Tag 30

Nach einem Monat nach der Operation sollten Sie wieder Ihren normalen Aktivitäten nachgehen und das Leben mit Ihrem neuen Aussehen genießen. Es kann bis zu einem Jahr dauern, bis sehr kleine Schwellungen, Blutergüsse, Engegefühl und Taubheitsgefühle bestehen, aber diese sind normalerweise nur für Sie wahrnehmbar.

Vorher-Nachher-Fotos

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Facelifting?

Facelift oder Rhytidektomie ist ein chirurgischer Eingriff zur Verbesserung der sichtbaren Zeichen der Hautalterung im Gesicht und am Hals. Mit zunehmendem Alter verlieren die Haut und die Muskeln der Gesichtsregion an Spannkraft. Das Facelifting kann den Alterungsprozess nicht aufhalten. Es kann die sichtbarsten Zeichen des Alterns verbessern, indem es tiefere Strukturen strafft, die Haut von Gesicht und Hals neu umzieht und ausgewählte Fettbereiche entfernt. Ein Facelifting kann allein oder in Verbindung mit anderen Verfahren wie einem Brauenlift, einer Fettabsaugung, einer Augenlidoperation oder einer Nasenoperation durchgeführt werden.

Woher weiß ich, ob ich ein guter Kandidat für ein Facelift bin?

Die Facelift-Operation wird für jeden Patienten individuell angepasst. Die besten Kandidaten für eine Facelift-Operation haben eine beginnende Gesichts- und Halslinie, deren Haut jedoch elastisch ist und deren Knochenstruktur gut definiert ist.

Welche Art von Anästhesie erhalte ich für mein Facelifting?

Facelifts werden in der Regel unter Vollnarkose durchgeführt.

Wie werden Facelifts durchgeführt?

Bei einem traditionellen Facelifting wird ein Schnitt hinter und leicht vor den Ohren gemacht und die Gesichtshaut von den darunter liegenden Geweben und Muskeln abgehoben. Anschließend wird die Gesichtshaut gestrafft und der Überschuss entfernt, bevor die Schnitte geschlossen werden. Nach Abschluss der Operation wird im Gesicht ein Verband angelegt.

Wie lange dauert die Operation bei einem Facelift?

Die Operation wird in der Regel ambulant oder über Nacht durchgeführt und dauert in der Regel etwa zwei bis drei Stunden.

Werde ich nach meinem Facelift Narben haben?

Die meisten Frauen können ihre Haare verwenden, um die Narben zu verbergen. Bei Frauen mit kurzen Haaren kann es sinnvoll sein, die Haare etwas länger wachsen zu lassen, solange die Narben noch frisch sind. Sie können sich auch mit unserer Kosmetikerin treffen, um ein spezielles Make-up zu besprechen, das die Narben tarnen kann.

Mit welchen Schmerzen kann ich nach meinem Facelift rechnen?

Es können vorübergehende Beschwerden auftreten, insbesondere im Bereich der Einschnitte, die jedoch mit verschreibungspflichtigen Medikamenten gelindert werden können.

Was kann ich von der Genesung nach meinem Facelift erwarten?

Nach dem Facelifting können Sie mit Blutergüssen und Schwellungen rechnen. Die meisten Schwellungen sollten innerhalb von etwa einer Woche verschwinden, während es zwei bis drei Wochen dauern kann, bis die Blutergüsse verschwinden. Beim Einschnitt können Kopfschmerzen und Taubheitsgefühl, Juckreiz und Haarausfall auftreten. Nach der Operation angelegte Verbände werden in der Regel innerhalb weniger Tage entfernt, und die Fäden können innerhalb von ein bis zwei Wochen entfernt werden.

Wie viel Zeit sollte ich einplanen, um nach meinem Facelift von der Arbeit frei zu nehmen?

Normale Aktivitäten, einschließlich der Arbeit, können in der Regel innerhalb von 2 Wochen wieder aufgenommen werden.

Wie schnell kann ich nach meinem Facelift trainieren?

Jede anstrengende Übung muss um mindestens 4-6 Wochen verschoben und die Sonneneinstrahlung auf mehrere Monate begrenzt werden.

Welche Risiken und Komplikationen sind mit einem Facelift verbunden?

Wie bei jeder Operation gibt es Risiken. Raucher müssen vor und nach dem Eingriff mindestens zwei Monate lang auf das Rauchen verzichten, um die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen zu verringern. Einige mögliche Risiken sind Haarausfall, Nervenschäden und verzögerte Wundheilung. Die Pixl Clinic wird Ihnen während Ihrer Konsultation die Risiken und Komplikationen umfassend vorstellen.